KLAUS PETER KERN

HARDWARE, SOFTWARE, VIREN + TROJANERCHECK, TEST VON INTERNETSEITEN, DATENBANKEN UND MEHR 

KLAUS KERN

Information



Information / News:


Phishing Mails ende nie?!
weiter lesen, ...

Jetzt wird’s Zeit!
weiter lesen, ...

Mehr als ein Virenscanner
weiter lesen, ...

Alternative Suchmaschinen
weiter lesen, ...

Windows 8 Refresh
weiter lesen, ...



Besuchen sie mich auch auf Facebook
Besuchen sie mich auch auf Facebook

Besucher: 102411 [Heute: 13]

Gratis Virenbeseitigung

Sicherheit am PC
Veröffentlicht von Klaus Kern am
Information >> Sicherheit am PC

 Die meisten glauben, dass ein gutes Anti-Viren Programm nur käuflich zu erwerben ist. Im Normalfall benutzt man das Programm, das schon beim Kauf des Computers mit dabei war, denn das kostet im Moment nichts. Nach einem Monat oder einem Jahr zahlt man dann dafür, ob das Programm nun gut ist - oder auch nicht. 

Doch die Kostenlosen, frei im Netz verfügbaren Programme sind besser, als es bei “gratis” den Anschein hat. Zwar hat Stiftung Warentest einen Test über Anti-Viren Programme im April Heft veröffentlicht, jedoch werden die Testkriterien von Sicherheits Experten kritisiert. Das wiederum kratzt Stiftung Warentest herzlich wenig. Für Sicherheits Experten sind Tests, wie sie zum Beispiel von der Innsbrucker Sicherheitsfirma AV Comparatives erstellt werden, viel aussagekräftiger. Wenn man da die Ergebnisse ansieht, erkennt man, dass - egal ob komerziell oder nicht - die meisten Programme zumindest den Standard Schutz bieten. Unter den Besten Fünf ist auch ein gratis Programm von Avira, die weiteren sind Bitdefender, ESET, F-Secure und Kaspersky.
Doch ich wollte doch über die frei zu nutzenden Programme berichten. Wie bereits gesagt, die meisten Anti-Viren Programme bieten zumindest Standard Schutz, auch wenn so manche Meinung über Qualität und Performance ganz anders lauten mag. Die gängigsten freien Anti-Viren Programme sind (in Alphabetischer Reihenfolge):

Ad-Aware Free
Avast Free Antivirus
AVG Anti Virus Free
Avira AntiVir Personal
Microsoft Security Essentials
Panda Cloud Antivirus Free
SpyBot-Search & Destroy

Speziellere Programme, die für spezielle Schädlingsbereiche oder einfach nur zum schnellen, zusätzlichen Scannen da sind:
Zwei Schnelle Schädlings-Scanner, die zusätzlich zum normalen Anti-Viren Programm benutzt werden können, um schnell mal auf Nummer sicher zu gehen. Da sie nicht installiert werden, und auch keine neuen Virensignaturen herunterladen, sollte man sie wie ein “Einwegprodukt” behandeln.
McAfee AVERT Stinger
BitDefender Free Edition
Ein “Sandkasten”, in dem man gefahrlos neues ausprobieren kann. Hier wird nicht wirklich was am Computer installiert, sondern läuft in einem abgeschotteten Bereich.
Sandboxie
Star Treck Fan? Dann könnte ein Anti-Viren Programm auf Klingonisch interessant sein! Das Problem, dem man sich warscheinlich stellen muss ist, dass man die Befehle kennen muss.
Sophos Klingon Anti-Virus

Wenn man nicht gerade einen neuen Computer sein Eigen nennt, dann ist auch noch die Performance wichtig. Denn wenn das Anti-Viren Programm alles ausbremst, ist schnell mal frustriert. Auch hier findet man einen Aussagekräftigen Test bei AV Comparatives:
Von den Gratis Anti-Viren Programmen kann man von folgender Reihung ausgehen:
Avast Free Antivirus
Avira AntiVir Personal
AVG Anti Virus Free
Microsoft Security Essentials

Ad-Aware Free wurde nicht getestet.

Ich hoffe, ich konnte euch eine Hilfestellung für eure Auswahl zu eurem Anti-Viren Programm geben.

Zurück zur Übersicht